Dieses Blog durchsuchen

C.R. Scott - Love the fiancé

Ein beschwingter Liebesroman



C. R. Scott schenkt uns mit "Love the Fiancé" ein paar leichte Stunden des Auf und Ab von Verliebten, die sich - natürlich - etwas ganz anderes vorgenommen haben. 

Laurie soll Trauzeugin ihrer besten Freundin Hanna, einer jungen Bäckerin in der Konditorei der Eltern, werden. Der Hammer ist, die stille, bodenständige Hanna wird den Industriellensohn Adam heiraten, der bis vor kurzem vor allem wegen seines Lebenswandels durch alle Gazetten ging. Doch er soll sich sehr geändert haben, versichert Hanna.

Es kommt, wie es kommen muss. Laurie verliebt sich - in den zukünftigen Mann ihrer Freundin. Sie möchte am liebsten flüchten, denn das will und kann sie ihrer besten Freundin nicht antun. Doch natürlich flüchtet sie nicht. Sie unterstützt Hanna bei den Vorbereitungen, denn die Hochzeit soll bereits in zwei Monaten stattfinden. Dann verknackst sich Hanna den Knöchel und Laurie übernimmt mit dem Verlobten die weiteren Vorbereitungen, Blumenarrangement, Hochzeitsanzug etc. - Doch es erwartet sie noch eine Überraschung.

Die Autorin unterhält ihre Leser gerne mit ihren Liebesromanen, so auch mit diesem. Der Roman ist leicht zu lesen und verführt zum Träumen und Abschalten. Eine nette Urlaubslektüre z.B. für den Strand. Er umfasst 123 Seiten in 12 Kapiteln und wird überwiegend aus Lauries und Adams Sicht erzählt.

Der kleine Roman wurde für ihre Newsletter-Abonnenten geschrieben. Ich denke, er ist zum Kennenlernen ihrer Liebesromane geeignet. Auf ihrer Homepage ist er kostenlos herunter zu laden.



Zur Autorin C.R. Scott:

C.R. Scott wuchs im Norden unserer Republik auf. Seit einiger Zeit lebt sie jedoch am anderen Pol im Süden Deutschlands.
Schon früh träumte sie vom kreativen Schreiben. Bevor sie sich jedoch aufs Glatteis begab, absolvierte sie nach dem Abitur eine Ausbildung als Mediengestalterin.
Nach dem Studium der Geschichte und Literatur widmete sie sich ganz dem Schreiben. Sie verfeinerte ihren Schreibstil nach eigener Aussage durch viele Erfahrungen bei namhaften Verlagen.
C.R. Scott ist verheiratet und lebt in der Natur nahe eines Waldes in Süddeutschland. Sie schreibt mit großem Erfolg zeitgenössische Liebesromane.
"Die Freude am Schreiben soll sich auf jede meiner Zeilen übertragen. Mein Wunsch ist es, den Leserinnen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. "Schnulze", "seichte Liebesgeschichte" und "moderner Groschenroman" kann man ruhig zu meinen Werken sagen. Denn das ist genau das, was ich selbst gerne lese, um abzuschalten." (Zitat C.R. Scott)"

Tessa Duncan - Die Canterbury-Fälle - Wer das Vergessen stört

Ein neuer Stern am Thriller-Himmel Ein heller, wolkiger Himmel über einem typisch englischen Städtchen ist auf dem Cover zu sehen.  Tessa Du...